Lesen Sie diesen Artikel, bevor Sie zu

Antibiotika greifen

 

von Dr. Glenn S. Rothfeld 
 

Auch wenn wir alle zurzeit die ganze Aufmerksamkeit auf Covid-19 richten, sollten wir nicht vergessen, dass es auch noch ein Leben danach gibt. Wenn alles – hoffentlich bald – wieder unter Kontrolle ist, dann sollten wir auf das vorbereitet sein, was als Nächstes kommt.

Und das sind Superkeime. Anstelle eines Virus wie Covid-19 werden diese Keime bakteriellen Ursprungs sein. Bereits jetzt sind sie schon verantwortlich für mehr als 35.000 Todesfälle pro Jahr und mehr als drei Millionen Erkrankungen. Das alles nur wegen des viel zu häufigen und oft unnötigen Einsatzes von Antibiotika.

Neueste Studien zeigen, wie dramatisch die Lage ist, denn der unsachgemäße Gebrauch und die bedenkenlose Verschreibung von Antibiotika hat weit schlimmere Auswirkungen als bislang angenommen.

Das sollten Sie wissen Antibiotika werden auch heute noch falsch und zu oft verschrieben. Die in der Zeitschrift Health Affairs veröffentlichten Zahlen zeigen, dass beinahe die Hälfte aller Verschreibungen unangebracht waren.

Folgende Ergebnisse kamen unter anderem zutage:

  • 45 Prozent der Verschreibungen, wurden ohne klaren Befund verordnet.

  • 17 Prozent wurden nach einem Arztbesuch verordnet, obwohl der Patient gar keine Infektion aufwies.

  • 28 Prozent wurden ganz ohne Arztbesuch verschrieben.

 

Es bleibt eine 90-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass Sie das von Ihrem Arzt verschriebene Antibiotikum nie wirklich gebraucht hätten.

Dieser Missbrauch von Antibiotika führt direkt in eine Antibiotika-Resistenz hinein. Superkeime oder tödliche Krankheiten werden unbehandelbar, weil die Keime resistent sind.

Unbestritten: Es gibt Krankheiten*, da geht es nicht ohne. Aber was, wenn genau dann diese Antibiotika, die Leben retten könnten, nicht mehr wirken?

 

 

*In der Neuen Medizin (5 biologischen Gesetzen) sprechen wir nicht von Krankheit, sondern von SBS = Sinnvollen Biologischen Sonderprogrammen, denn Krankheit bedeutet für die meisten, dass etwas nicht optimal oder falsch ist. Es ist ein Programm, das abläuft, weil bestimmte Bedingungen vorhanden sind.

Mehr Verständnis über die Sinnvollen biologischen Sonderprogramme findest du über den Button.